News · Aktuelles · Wörnersberger Anker

Aktuelles

Aktuelles

Kein "schräger" Vogel,

sondern Symbol für Gottes Versorgung
Kein "schräger" Vogel,







Dieser Rabe sitzt seit Kurzem in einem unserer Ankerbeete. Matthias Schweikle, der Inhaber der Firma, die die Gipserarbeiten im Saal durchgeführt hat, ist nebenbei auch als Künstler tätig. Er hat uns einen großen Raben angefertigt und zur Saaleinweihung geschenkt. Er soll uns immer an Gottes Versorgung erinnern, wie auch Elia durch Raben versorgt wurde (1. Könige 17).

Insgesamt wurden rund 140.000,00 Euro projektbezogen für den Saal gespendet! Ja, Gott hat uns euch, unsere Freunde aus dem Ankernetz, und viele andere Menschen zur Seite gestellt, durch die wir seine Versorgung erleben dürfen!    

geschrieben am 25.07.2019 um 13:44 Uhr.
 
 
 
 
 
Wörnersberger Anker e.V. anrufen 07453 / 9495-0