Veranstaltungen · Termine · Wörnersberger Anker
Do., 29.03. - So., 01.04.2018 (19:00 - 13:00 Uhr)

Ostern gemeinsam erleben

Eine neue Hoffnung
veranstaltungen/images/cimg0091.jpg

Es ist eine Urerfahrung des Menschen, Enttäuschung und Hoffnungslosigkeit zu erleben, schleichend und traurig unterwegs zu sein im Leben. Enttäuscht von sich selbst, von anderen oder sogar von Gott? 

Wie gut, wenn man dann nicht alleine ist und seinen Schmerz mit einem Weggefährten teilen kann, wenn man sich mitteilen kann, was einem schwer auf der Seele liegt. Auch wenn es an den Umständen nichts ändert.

Wie gut, wenn noch ein Dritter sich dazugesellt, der mitgeht und nachfragt und erstmal zuhört. Und der durch das Wort Gottes eine neue Hoffnung in das Leben dieser Menschen pflanzt, und erklärt, dass alles seinen Sinn hatte.  Dass die Botschaft der Hoffnung das letzte Wort hat und eine neue Kraft und Dynamik im Leben dieser Menschen freisetzt.

Diesen Weg hin zu einer neuen Hoffnung durch die Begegnung mit dem Auferstandenen wollen wir in diesen Ostertagen gemeinsam gehen.

In Impuls und Gebet, in Stille und Gespräch, in Gemeinschaft und Einsamkeit, in Freude und Einfachheit leben wir diese Tage des Leidens und Sterbens Jesu, beginnend mit dem Abend des Gründonnerstag über das Gedenken an seinen Tod am Karfreitag bis hin zur Unfassbarkeit des neuen Lebens am Ostermorgen, den wir miteinander feiern werden.



Ort: Gästehaus Edelweiler, Edelhalde 16, Edelweiler
Referent/Referentin: Oliver Frey
Zielgruppe: alle Interessierten
Leitung: Andrea Birk
Kosten: pro Person: 184 Euro (VP/DZ/Haus + Seminargebühr)
 

Anmeldung

Seminar: Ostern gemeinsam erleben (Eine neue Hoffnung)
Datum: Do., 29.03. - So., 01.04.2018 (19:00 - 13:00 Uhr)
Nr.: 40 18 06

* = Pflichtfeld, bitte ausfüllen

Ich habe die Informationen und Bedingungen gelesen und bin mit deren Geltung einverstanden
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen
Zur Bildung von Fahrgemeinschaften darf meine e-mail/Telefonnummer weitergegeben werden
 
 
 
 
Wörnersberger Anker e.V. anrufen 07453 / 9495-0